Museum Global Sachsen Anhalt

Weitere Informationen und Buchung:

Museum Schloss Neu-Augustusburg

Ilonka Struve

Tel.: +49 162 9867430 E-Mail-Adresse Link zur Webseite

Brasilien. Was Augusto Boal´s Theater der Unterdrückten mit Entwicklung zu tun hat

Die Teilnehmenden erarbeiten sich Kenntnisse über die historischen Hintergründe des Theaters der Unterdrückten von Augusto Boal. Sie erwerben dabei länderkundliches Wissen (Brasilien), ordnen Augusto Boal und sein Ansatz historisch ein. Beispiele zeigen ihnen zudem die Vielfalt der Methoden und Einsatzmöglichkeiten des Theaters der Unterdrückten auf. Alle Aktivitäten bereiten darauf vor, dass die Teilnehmenden ausgewählte Anwendungen dieser Form der gesellschaftlichen Einmischung sich mit Hintergrundwissen zielgerichtet in praktischen und auf ihren Alltag bezogenen Übungen aneignen können. Es erfolgt damit ein exemplarischer Einstieg in ein Ziel der nachhaltigen Entwicklung (SDG), speziell in das Ziel „Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung“ (SDG16).