Museum Global Sachsen Anhalt

Informationen und Anmeldung unter:

Lyonel-Feininger-Galerie Museum für grafische Künste

Annette Fischer

Tel.: +49 39 46689593855 E-Mail-Adresse Link zur Webseite

Eine Abenteuerreise mit Lyonel Feininger in den Globalen Süden?!

Im Workshop begeben sich die Reisenden auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Am Beispiel Lyonel Feininger erfahren sie, warum und wie Menschen ihre Vorstellung vom Leben immer wieder an neue Lebenssituationen und Umgebung anpassen müssen. Ausgangspunkt ist Feiningers legendärer Comicstrip „The Kinder Kids“, der 1906 in der Chicago Sunday Tribune erschien. Mit ihm erfand Lyonel Feininger fantasievolle Figuren mit besonderen Charakteren, die auf eine niemals endende Reise voller spannender Begegnungen von Kreaturen und Landschaften und sogar Gefühlen trafen. Mit ihnen begeben sich die Schüler/innen auf eine Reise, die sie beispielsweise bis nach Indonesien führt. Geführt von einer Museumspädagogin der Lyonel-Feininger-Galerie Museum für grafische Künste und gemeinsam mit einer aus dem jeweiligen Themenland stammenden Expertin und Künstlerin entwickeln die Reisenden eigene Ideen für ihre künstlerische Arbeiten zum Thema: „Eine Zeitreise in die Zukunft unserer Erde“, mit denen sie für sie Wissenswertes aus der Veranstaltung festhalten. Die Themenländer der Lernreise können sich je nach Verfügbarkeit der Fachkräfte des Globalen Lernens ändern.

Geeignet für: Schüler/innen ab Klasse 3

Teilnehmerzahl: 15 bis maximal eine Klassenstärke

Dauer: 4 Unterrichtsstunden